Cocktails: mit Mozart Dry

Choc Tai No.2

(http://www.cocktailsoldfashioned.de)

  • 4cl Mozart Dry
  • 2.5cl Appleton Extra
  • 1.5cl Orange Curacao
  • 2.5cl Limettensaft
  • 0.75cl Orgeat
  • 0.75cl Zuckersirup

Rum-Traube-Nuss

(Bastian Heuser)

  • 3cl Jamaika Rum
  • 3cl Mozart Dry
  • 1,5cl Rosinensirup (Rosinen mit gleichen Teilen Wasser und Zucker aufkochen, Prürieren und durch ein Feines Sieb abseihen)
  • 1cl Frangelico
  • 2cl Limettensaft

Rum-Traube-Nuss (Variante)

  • 4 cl Mozart Dry
  • 2 cl Jamaika Rum
  • 2 cl Rosinensirup
  • 1 cl Frangelico
  • 1 cl Limettensaft

Monticello Batida

(Klaus Stephan Rainer)

  • 60ml Mozart Dry
  • 3-4 fresh Strawberries
  • 40ml sweetened condensed milk

Im Mixer blenden.

MGM

(Dominik Michael Falger)

  • 25ml Galliano L’ Autentico
  • 50ml Mozart Dry
  • 10ml Crème de Menthe
  • 10ml lemon juice (fresh!)

Chocolate Mafia

(Dominik Michael Falger)

  • 40ml Mozart Dry
  • 20ml Amaretto
  • 15ml lemon juice (fresh!)
  • 2 dashes TBT Lemon Bitters

Mozart Blues

  • 20 ml Mozart Dry
  • 20 ml Noilly Prat
  • 20 ml Blue Gin
  • 2 dashs Peychaud’s Bitters
  • 1 dash Luxardo Maraschino

Stir – strain – serve with a lemon zest

Mint Chocolate Smash

  • 4cl Mozart Dry
  • 2cl Makers Mark Bourbon Whisky
  • Saft einer halben Limette
  • 1 Barlöffel brauner Rohrzucker
  • etwas frische Minze
Die Minze wird mit dem Zucker stark zerstoßen (Pesto)- anschließend die weiteren Ingridenzien hinzu geben und kräftig shaken. Durch ein Feinsieb in einen Silberbecher abseihen und mit einen Minze-Zweig und einer halben Zitronenscheibe dekorieren.

Symphony

  • 4cl Mozart Dry
  • 2cl Rémy Martin VSOP Cognac
  • 1cl Grand Marnier
  • 2 Dash Angostura Orange Bitter
  • ca. 5 fr. Minzeblätter

Alle Zutaten mit der Minze kräftig shaken, durch ein Feinsieb in ein vorgekühltes Cocktailglas abseihen.

Too Many Flavours (Old Fashioned Style)

  • 4cl Elements 8 Gold
  • 2cl Mozart dry
  • Sugarcube
  • TBT Jerry Thomas Own Decanter Bitters
  • Orangezest

Use Tumbler, soak sugarcube with Bitters, add rum and mozart dry, stir until sugar is dissolved, add ice and stir & again & again till glass is full filled. Garnish with orange zest.

TABULA RASA (formerly known as Chocolate Negroni)

  • 3cl Mozart dry
  • 2cl Campari
  • 2cl Carpano Antica Formula
  • Orangezest

Use Tumbler, build up on ice, stir, garnish with orange zest.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: